Werte schaffen.
Werte leben.

Ehrlich.

Wir nehmen unsere Mandanten ernst und hören hin. Mit Hilfe der Finanzanalyse verstehen wir den Bedarf und empfehlen nachvollziehbar und transparent nur Notwendiges. Transparent ist auch unsere Courtage.

Massgeschneidert.

Als Manufaktur garantieren wir Qualität. Die Finanzstrategie für unsere Mandanten ist so individuell wie sie selbst und basiert auf einer detaillierten Finanzanalyse.

Nachhaltig.

Kern unserer Tätigkeit ist eine ganzheitliche Beratung, die den Mandanten in den Mittelpunkt stellt. Wirklich zufriedene Mandanten sichern unseren langfristigen Erfolg und empfehlen uns weiter.

Diese Werte prägen uns und treiben uns an.
Auf ihrer Basis gründeten wir unsere Manufaktur für Finanzanalyse, die MANUFIN.

 
 

Hartmut Herzog durchlief als gelernter Bankkaufmann während seines anschließenden BWL-Studiums vielfältige Stationen in einer deutschen Großbank im Vertrieb, dem Anlagemanagement sowie im Kreditgeschäft. Nach erfolgreicher Beendigung seiner Hochschulausbildung startete er seine Karriere als Diplom-Betriebswirt im Produktmanagement bei Deutschlands führender Kapitalanlagegesellschaft und wurde nach seiner Tätigkeit als Vorstandsassistent und einem weiteren post-gradualen Studium (Certified European Financial Analyst, CEFA) als Vertriebsleiter nach Österreich entsandt. Nach seiner Rückkehr übernahm er eine Funktion als regionaler Vertriebsdirektor und verantwortete zuletzt als Key Account Manager für Finanzvertriebe anvertraute Kundengelder in Milliardenhöhe. Er ergänzte seine Ausbildung zudem um den Titel „Geprüfter Versicherungsfachmann IHK“ und ist zertifizierter Berater nach DEFINO Deutsche Finanz Norm® (DIN SPEC 77222). Als Geschäftsführer der MANUFIN GmbH ist er verantwortlich für den Vertrieb.

Hartmut Herzog ist verheiratet und hat zwei Söhne und eine Tochter. Die Familie lebt in Frankfurt am Main an der Friedberger Warte.

 
 

Matthias Behrendt startete seinen beruflichen Werdegang als Schreinerlehrling in einem Stuttgarter Familienbetrieb. Parallel erwarb er die Qualifikation „Management im Handwerk“ und legte so das Fundament für das sich anschließende Studium der Betriebswirtschaftslehre in Münster und Portsmouth. Frisch diplomiert stieg er bei einem führenden deutschen DAX-Unternehmen als Vertriebsmanager ein, wo er in der Folge verschiedene Stationen in Marketing und Vertrieb durchlief und als Projektleiter nach Sao Paulo/Brasilien und später nach Moskau/Russland delegiert wurde. Als Geschäftsführer der MANUFIN GmbH verantwortet er heute die Bereiche Innendienst und betriebliche Altersversorgung. Seine fachliche Kompetenz wird ergänzt durch die Qualifikationen „Geprüfter Versicherungsfachmann IHK“, „Geprüfter Finanzanlagenfachmann IHK“ und „Experte betriebliche Altersversorgung (DVA)“. Er ist zudem zertifiziert für die Beratung nach DEFINO Deutsche Finanz Norm® (DIN SPEC 77222).

Matthias Behrendt ist verheiratet, hat zwei Töchter sowie einen Sohn und lebt mit seiner Familie in Frankfurt Rödelheim.